BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

DOSB-Ausbilderzertifikat für Ludmila Schmidt und Timo Kruckemeyer

30. 06. 2021

Text und Foto: Timo Kruckemeyer

 

Vom 7.6. bis 10.6. 2021 fand beim LandesSportBund Niedersachsen in Hannover eine Ausbildung statt, mit dem Ziel ein DOSB-Ausbilderzertifikat zu erlangen. In diesen 4 Tagen waren Ludmila Schmidt und Timo Kruckemeyer in der Akademie des Sports in Hannover und hatten vieles gelernt: unterschiedliche Strategien zur Führung eines Seminars, ganz viele kreative Beispiele an Piktogramme und Zeichnen, sprich visuelle Darstellung. Ebenso geübt wurden auch verschiedene Möglichkeiten an Gruppenarbeiten oder Diskussionen zu leiten. Insgesamt 13 Teilnehmer:innen aus ganz Niedersachsen nahmen daran teil. 3 Referent:innen gaben uns Unterricht und natürlich wurde das ganze abwechselnd durch Medina Hennen und Dagmar Mavaddat in die Gebärdensprache übersetzt (Danke nochmal).

 

Dank Dagmar Mavaddat und Medina Hennen haben wir fast alle Teilnehmer:innen persönlich kennenlernen können und haben sehr interessante Kontakte geknüpft. Wir waren auch außerhalb von der Fortbildung im ständigen Austausch und es war wirklich eine gelungene barrierefreie Fortbildung in einer tollen Atmosphäre, mit tollen Referenten und toller Gruppe.

 

Inklusion pur, wo wir alle auf einer Augenhöhe waren und wo man sich nicht ausgeschlossen gefühlt hat.

 

Fast jeden Abend gab es einen Spaziergang zum Maschsee, um die Revue am Tag passieren zu lassen und auch gab es das eine oder andere private Gespräch.

 

Geschafft

 

Kurz vor der Übergabe von Zertifikaten durften Ludmila und Timo für die Teilnehmer:innen Gebärdensprachnamen ausdenken. Alle nahmen sie mit Humor an und hatten auch die eine oder andere Gebärdensprache gelernt.

 

Bild zur Meldung: DOSB-Ausbilderzertifikat für Ludmila Schmidt und Timo Kruckemeyer