Link verschicken   Drucken
 

Inklusionsprojekt "Sport für alle"

04.03.2019

Inklusionsprojekt „Sport für Alle“ des KreisSportBund Grafschaft Bentheim e. V.

 

Die Tennisregion Dollart-Ems-Vechte bietet zwei Tennis-Workshoptage am 27.04. (für Gehörlose) + 28.04.2019 an. Durchgeführt werden die Workshops, unter Bezugnahme des Inklusionsmobils, vom Tennisverband Niedersachsen-Bremen. Angesprochen werden Menschen unterschiedlichster Handicaps (siehe Ausschreibung).

 

Ziel des Vorhabens ist die Inklusion von Menschen mit Handicap in die Grafschafter Sportvereine.

 

Der Gehörlosen Sportverband Niedersachsen e.V. begrüßt das Projekt, da es in dieser Region kaum Sport für Gehörlose gibt und hofft, dass sich daraus eine neue Entwicklung für gehörlose und Menschen mit Hörminderung ergibt.

 

Damit Sie sich ein Bild vom Projekt Sport für Alle machen können, hat der KreisSportBund Bentheim Ihnen den Projektflyer und das vor kurzem erschiene Heft „Sportartenkarussell für Alle“ angefügt. In dem Heft wird auch auf die erwähnten Workshops hingewiesen.

 

Nähere Informationen erteilt

 

Torsten Bakirci

Projektleiter Inklusion – Sport für Alle

 

KreisSportBund Grafschaft Bentheim e.V.

Am Sportpark 9a, 48531 Nordhorn

 

Tel.: 05921-85373-16

Fax: 05921-85373-19

E-Mail: bakirci@ksb-grafschaft-bentheim.de

 

oder sind den Webseiten zu netnehmen.

 

Web: www.ksb-grafschaft-bentheim.de

www.sportjugend-grafschaft-bentheim.de

www.sportjugend-ems-vechte.de

FB: www.facebook.com/groups/sportfueralle

 

Foto: Ausschreibung Tennis Workshops